Kurzschluss
Kurzfilmfestival Hamburg 2018

49 Min.
Verfügbar von 09/06/2018 bis 06/09/2018
Live verfügbar: ja

Diese Woche: (1) "Kurzschluss" besucht den Animationsfilmer Jonatan Schwenk in seinem Atelier und spricht mit ihm über den Entstehungsprozess seines Films "Sog". (2) Kuratorin Mara Marxsen über das Lebensgefühl, die Musik und die  magischen Orte der Disko-Ära, Sonderprogramm des Kurzfilmfestivals Hamburg.

(1): Sog
Kurzfilm von Jonatan Schwenk, Deutschland. 2017, 10 Min.
Eine Sturmflut wird  einem Fischschwarm zum Verhängnis. Er strandet in den Ästen der Bäume. Als das Wasser zurückfließt, drohen die Fische auszutrocknen. Die durch ihre Hilferufe aufgeschreckten Bewohner  einer nahe gelegenen Höhle sind wenig begeistert …
(2): Porträt Jonatan Schwenk
„Kurzschluss – Das Magazin“ besucht den Animationsfilmer Jonatan Schwenk in seinem Atelier und spricht mit ihm über den Entstehungsprozess seines Films.
(3): Dead Reckoning
Kurzfilm von Paul Wenninger und Susan Young, Österreich, 2016, 3 Min.
Eine Fahrt um den Wiener Ring. Der Tod ist immer da, immer vor Augen. Der Film folgt dem Kreislauf des Lebens, dem Rhythmus der Stadt.
(4): Frühlingssymphonie
Kurzfilm von Ned Wenlock, Neuseeland, 2016, 6 Min.
Ein junger Hirsch weiß, dass er mangels beeindruckenden Geweihs auf Schnulzen-Musik setzen muss, um in der Paarungssaison Chancen zu haben.
(5): Zoom – Motiv Disko
„Kurzschluss – Das Magazin“ spricht mit der Kuratorin Mara Marxsen über das Lebensgefühl, die Musik und die  magischen Orte der Disko-Ära, die sich in den Kurzfilmen des Festival-Sonderprogramms reflektiert.
(6): Die Herberge
Kurzfilm von Ulu Braun, Deutschland, 2017, 15 Min.
An einem Ort, der biblische Landschaft und westliche Mythen vereint, steht ein Gebäude – halb Rockerkneipe, halb Bergbauernhof. In dieser Herberge werden alle Wesen aufgenommen, die dieses unwirtliche Land durchqueren.
Der Beitrag war ARTE Preisträger des Festivals 2017


Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

ZDF
Bonus und Ausschnitt

Interview mit Mara Marxsen - Kuratorin von "Motiv: Disco" beim Kurzfilmfestival von Hamburg

7 min