Re: Traummann im Westen?
Rumäniens Frauen suchen das Weite

31 Min.
Verfügbar von 13/06/2018 bis 10/09/2018
Live verfügbar: ja
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose

Hübsch, gefügig, Eigentum des Mannes - auf dieses Rollenverständnis haben viele Frauen in Rumänien keine Lust mehr. Sie ertragen die archaischen Geschlechterrollen in ihrer Heimat nicht mehr und suchen ihr Liebesglück im vermeintlich zivilisierten Westen. Für eine gleichberechtigte Beziehung sind sie bereit, alles zurückzulassen ...

Liuba Radion hat eigentlich fast alles: Sie betreibt als Heilpraktikerin eine gut laufende Praxis, lebt mit ihrer Tochter in einer Eigentumswohnung. Doch sie will raus aus Rumänien. Sie sucht einen Mann fürs Leben. Und der soll unbedingt ein Deutscher sein. Wenn sie den richtigen Mann findet, würde sie für ihn auswandern. Mit einem Rumänen sei eine respektvolle Beziehung auf Augenhöhe nicht möglich. Rumänische Männer suchten in einer Frau entweder die billige Haushälterin oder ein aufreizendes, dummes Sex-Püppchen.
Liuba hat sich bei der Partnerschaftsvermittlung von Antoinette Hambitzer angemeldet. Sie hat sich darauf spezialisiert, rumänische Frauen an deutsche Männer zu vermitteln. Den Frauen verspricht sie einen Neuanfang im Westen mit einem Mann, der sie respektiert. Den deutschen Männern verspricht sie eine hübsche Partnerin, die eigenständig, aber nicht allzu emanzipiert ist. In Bukarest empfängt Antoinette ihre Kunden aus Deutschland und stellt ihnen Frauen vor. Auch für Liuba hat sie einen Kandidaten.
Rumänien ist mit seinen knapp 20 Millionen Einwohnern eines der ärmsten Länder der EU. Und auch bei der Gleichberechtigung gehört das Land zu Europas Schlusslichtern. Erfolgreiche Frauen und damit Vorbilder gibt es in Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft. Trotz guter Qualifikation haben Frauen noch immer einen gesellschaftlich niedrigen Stellenwert. Sie erleben häusliche und sexuelle Gewalt, die kaum geahndet wird.
In einem Land, das Frauen auf ihren Körper und ihr Aussehen reduziert, wundert es nicht, dass viele junge Mädchen davon träumen, Model, Moderatorin oder Promi zu werden. Die 18-jährige Mihaela Gheorghiu probiert es über einen Model-Kurs. Statt für ihr anstehendes Abitur zu lernen, schminkt sie sich lieber und postet Selfies im Internet. Sie möchte raus aus ihrem einfachen Leben im Provinznest und träumt von Glamour und Großstadt.


Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

WDR