Hollywood beim ARTE Concert Festival

41 Min.
Verfügbar vom 27/04/2018 bis 18/04/2019
Live verfügbar: ja

„Hollywood“ besteht aus Mikhael Paskalev, einer seiner Musikerinnen und deren Lebensabschnittsgefährten. Wie sich die solide Popmusik der drei Freunde live anhört, erfahren Sie exklusiv beim ARTE Concert Festival! 

Mikhael Paskalev stammt aus Norwegen und hat ein unbestreitbares Gespür für hitverdächtige Popmusik. Seine Liebe zu Tanz und hintergründigen Humor beweist er zudem mit feurigen Choreographien in den Clips zu „Witness“ und „I Spy“ (eine hübsche Hommage an die Tanzeinlage von Tom Cruise in „Ricky Business“ von Paul Brickman).

Im historischen Foyer der Gaîté Lyrique präsentiert Mikhael Paskalev nun erstmals sein brandneues Projekt „Hollywood“. Eine Weltpremiere, denn bisher hat das Trio noch keines seiner Stücke preisgegeben! 

Fünf Jahre nach unseren ersten Treffen beim Oya Festival und bei den Trans Musicales de Rennes freuen wir uns, Mikhael Paskalev bei diesem neuen Abenteuer zu begleiten.

Konzertmitschnitt vom 19. April 2018 in der Gaîté Lyrique, Paris.

Foto © Rémy Grandroques


Regie :

David Ctiborsky

Land :

Frankreich

Jahr :

2018