Warum es sich lohnt, "Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll"
Ausstrahlung am 10. Januar

2 Min.
Verfügbar von 01.01.2018 bis 31.01.2018
Wieland Speck, der ehemalige Programmleiter der Sektion Panorama der Internationalen Filmfestspiele Berlin, erläutert, warum es sich lohnt, "Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll" von Steven Soderbergh anzuschauen.

Besetzung und Stab

Regie :

Laure Isenmann

Land :

Deutschland

Jahr :

2017