Zsamm in Private Session auf dem Insomnia Festival

3 Min.
Verfügbar: vom 14. November 2017 bis zum 9. November 2018
Das Duo Zsamm besteht aus der Slowenin Maja Osojnik und dem Österreicher Patrick Wurzwallner. Ihre Musik schöpft aus den unterschiedlichsten Einflüssen: Jazz, Elektro, konkrete Musik und vieles mehr. Auch das Projekt „Let Them Grow“ ist ein zwischen den Genres oszillierender, experimenteller Sound-Cocktail mit allerlei überraschenden Effekten.
Dabei sind die Kompositionen von Zsamm außerordentlich persönlich. Die beiden Künstler nutzen die Musik, um die Beziehung zum eigenen Ich und zur Gesellschaft zu hinterfragen. So offenbaren die mal eingängigen, mal irritierenden Stücke von Maja Osojnik und Patrick Wurzwallner immer wieder neue Facetten. Der experimentelle und unbeständige Charakter der Musik macht jeden Live-Auftritt von Zsamm zur Kunstperformance.
Für eine Private Session gibt sich das Duo die Ehre in einer Kirche der norwegischen Stadt Tromsø. Unplugged erfüllen Zsamm den Raum in nur wenigen Sekunden mit ihrer Musik. Dem unvergleichlich mystischen Sound lauschen sogar die Engel ...
Das Insomnia Festival ist Teil des Projekts We are Europe.  Zsamm wurden als Beitrag des Elevate Festivals nach Norwegen entsandt.
Aufzeichnung von Oktober 2017 beim Insomnia Festival, Norwegen.

Besetzung und Stab

Produktion :

Les Films Jack Fébus

Land :

Frankreich

Jahr :

2017