Hinter den Kulissen des BrexitProtokoll einer Scheidung

119 Min.
Verfügbar vom 20/05/2019 bis 19/06/2019
Untertitel für Gehörlose
Deal oder harter Brexit? Für alle Beteiligten sind die Brexit-Verhandlungen eine nervenaufreibende Zeit. Immer wieder geraten die Verhandlungen durch die ungeklärte Position der Briten ins Stocken. Der belgische Filmemacher Lode Desmet begleitete diesen aufregenden Austrittsprozess aufseiten des Brexit-Koordinators des EU-Parlaments, Guy Verhofstadt, exklusiv.

Der Brexit ist in aller Munde – und die Frage nach dem Ausgang der wechselvollen Verhandlungen immer noch ungeklärt. Nicht immer spielen Befürworter, Hardliner und Pro-Europäer mit offenen Karten. Der belgische Filmemacher Lode Desmet hat den Chefunterhändler des EU-Parlaments Guy Verhofstadt über zwei Jahre bei den Brexit-Verhandlungen begleitet - ohne die Zustimmung des EU-Parlaments kann ein Brexit-Abkommen nicht in Kraft treten. Verhofstadt ist Brexit-Koordinator des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der sechsköpfigen Brexit-Steuerungsgruppe. Der Liberaldemokrat war von 1999 bis 2008 Ministerpräsident von Belgien. Als überzeugter Europäer kämpft er – trotz des anstehenden Ausscheidens von Großbritannien – für eine Stärkung der EU. Sein Ziel: die Vereinigten Staaten von Europa. Verhandelt wird der Brexit aufseiten der EU von dem Franzosen Michel Barnier. Mit ihm steht Verhofstadt im engen Austausch. Immer wieder geht es um die Streitpunkte Bürgerrechte und den Backstop. Innenpolitische Querelen auf Seiten der Briten erschweren eine Einigung. Auch Indiskretionen belasten den Zusammenhalt der Brexit-Steuerungsgruppe. Der Film zeigt, wie innerhalb der EU und vor allem aufseiten der Brexit-Steuerungsgruppe des EU-Parlaments damit umgegangen wird. Ein ungeschönter Blick auf Fortschritte und Hindernisse der Brexit-Verhandlungen mit ihren vielen Volten und Frustrationen.


  • Regie :
    • Lode Desmet
  • Land :
    • Großbritannien
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ZDF