Stadt Land Kunst
Mary Poppins' London / Siena / Tokio

39 Min.
In dieser Folge: Mary Poppins' magisches London; Siena, die schöne Rebellin der Toskana; das absolute Muss: Tödliche Sitten in Tokio
(1): Mary Poppins' magisches London Vor einem prächtigen Villenportal in Primrose Hill oder unter einem blühenden Kirschbaum im Regent's Park wäre man nicht erstaunt, Mary Poppins über den Weg zu laufen. Deren Erfinderin, die australische Schriftstellerin Pamela L. Travers, zog im frühen 20. Jahrhundert nach London. Mit ihrem frischen Blick auf die feine englische Gesellschaft entwarf sie das Kult-Kindermädchen mit dem Regenschirm. (2): Siena, die schöne Rebellin der Toskana Mittelalterliche Türme und kleine Burgen erinnern in der Altstadt von Siena an die bewegte Geschichte der toskanischen Stadt. Damals bekämpften sich die sienesischen Clans auf der Piazza del Campo oder versammelten sich zur Messe im Dom. Die beeindruckende Kathedrale ist Zeugnis der kriegerischen Geschichte Sienas, als die Bewohner mit allen Mitteln versuchten, der Rivalin Florenz ihre Macht streitig zu machen. (3): Das absolute Muss: Tödliche Sitten in Tokio Im Zentrum Tokios liegt der beeindruckende Kaiserpalast mit seinen grünen Gärten. Die damals größte Burg der Welt war in der Edo-Zeit der strategische Mittelpunkt des japanischen Reichs, aber auch Ausgangspunkt eines merkwürdigen Übels …

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
Bonus und Ausschnitt

Mary Poppins‘ magisches London - Stadt Land Kunst

14 min

Siena, die schöne Rebellin der Toskana - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: Tödliche Sitten in Tokio - Stadt Land Kunst

7 min

Stadtfüchse in London - Stadt Land Kunst

3 min