Stadt Land Kunst
Picassos Arles / Madagaskar / New York

38 Min.
Verfügbar von 28/06/2018 bis 27/08/2018
Live verfügbar: ja

Diese Woche: Picasso im provenzalischen Arles; die allmächtigen Könige von Madagaskar; das absolute Muss: Die Lower East Side in New York.

(1): Picasso im provenzalischen Arles
Am Rande der Camargue und am Ufer der Rhône liegt die Stadt Arles. Hier stehen Wahrzeichen aus der Antike dicht neben solchen aus der Renaissance. Als er zum ersten Mal hierher kam, war Pablo Picasso 31 Jahre alt und hatte bereits die Malerei durch den Kubismus revolutioniert. In der warmherzigen und lebensfreudigen Stadt konnte er zwei seiner Leidenschaften nachgehen: dem Stierkampf und seiner Faszination für Vincent Van Gogh.
(2): Die allmächtigen Könige von Madagaskar
Im Indischen Ozean, vor der Südwestküste Afrikas, liegt eine der größten Inseln der Welt: Madagaskar, ein Eiland mit außergewöhnlicher Flora und Fauna. Vom 15. bis ins 19. Jahrhundert war Madagaskar das Königreich der Merina. Von ihren Hügeln aus eroberte die Dynastie nach und nach die riesige Insel und hinterließ ihre Spuren.
(3): Das absolute Muss: Die Lower East Side in New York
Heute ist es das Bohème-Viertel von Manhattan, Heimat der jungen Kreativen und Hipster. Doch lange Zeit war die Lower East Side ein berüchtigtes Viertel, in dem die Mafia alles regierte – sogar die Schulen.


Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
Bonus und Ausschnitt

Picasso im provenzalischen Arles - Stadt Land Kunst

13 min

Die allmächtigen Könige von Madagaskar - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: Die Lower East Side in New York - Stadt Land Kunst

7 min

Christian Lacroix, Sohn der Stadt Arles - Stadt Land Kunst

3 min