Stadt Land Kunst
Matisses Tanger / Valparaíso / Las Vegas

38 Min.
Verfügbar von 28/05/2018 bis 27/07/2018
Live verfügbar: ja

Diese Woche: Matisse, Tanger und die Farbe Blau; Chile: Valparaíso, Geliebte des Meeres; das absolute Muss: Fremont Street, Las Vegas.

(1): Matisse, Tanger und die Farbe Blau
An der Straße von Gibraltar liegt Tanger: vom Mittelmeer gesäumt, von den Winden des Atlantischen Ozeans umweht, mit Einflüssen aus Orient und Okzident. 1912, in einer tiefen Sinnkrise steckend, begab sich der französische Maler Henri Matisse in die marokkanische Hafenstadt. Das in sanftes Licht getauchte Tanger mit seinen intensiven Farben und sinnlichen Formen verhalf dem Botschafter des Fauvismus zu künstlerischer Befreiung und frischer Inspiration.
(2): Chile: Valparaíso, Geliebte des Meeres
An der Küste des Pazifischen Ozeans, 100 Kilometer von der chilenischen Hauptstadt Santiago entfernt, liegt Valparaíso. Die Stadt ist ein Mythos. Vor der Eröffnung des Panamakanals war Valparaíso einer der bedeutendsten Umschlagplätze für Handelsware zwischen Kap Hoorn und den Vereinigten Staaten. Seefahrer aus aller Welt ließen sich hier nieder und prägten das typische Stadtbild mit seinen bunten Häusern, Tramways und Aufzügen.
(3): Das absolute Muss: Fremont Street, Las Vegas
Kasinos und Motels im Stil der 30er Jahre, eingetaucht in das gleißende Licht der Mojave-Wüste. Fremont Street ist die legendäre erste Straße von Las Vegas. Pro Jahr kommen knapp 39 Millionen spiel- und vergnügungsfreudige Besucher hierher. Aber kaum einer von ihnen kennt die explosive Vergangenheit dieser Stadt ...


Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
  • Bonus und Ausschnitt

Matisse, Tanger und die Farbe Blau - Stadt Land Kunst

13 min

Tanger und das Kino - eine Lovestory - Stadt Land Kunst

2 min

Chile: Valparaiso, Geliebte des Meeres - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: Fremont Street, Las Vegas - Stadt Land Kunst

6 min