Stadt Land Kunst
Berlin, der Himmel über Wenders / Sidi Bou Saïd / Istanbul

(38 Min.)
Verfügbar von 06/04/2018 bis 05/06/2018
Live verfügbar: ja

In dieser Folge: Berlin, der Himmel über Wim Wenders; Tunesien: Das mystische Sidi Bou Saïd; Das absolute Muss: Der Topkapı-Palast in Istanbul.

(1): Berlin, der Himmel über Wim Wenders
Auferstanden aus Ruinen: Berlin erlebte einen Weltkrieg, zahlreiche Zerstörungen und eine grausame Teilung. Mit seinem Film „Der Himmel über Berlin“ von 1987 erschuf der Regisseur Wim Wenders für die Stadt ein filmisches Denkmal – trostlos und grau. 30 Jahre nach dem Dreh entdeckt der Filmemacher eine völlig veränderte deutsche Hauptstadt.
(2): Tunesien: Das mystische Sidi Bou Saïd
Niedliche weiße Häuschen mit blauen Holzvertäfelungen, ein Labyrinth aus kleinen Gassen, prunkvolle Paläste: Sidi Bou Saïd liegt auf einem Hügel nördlich von Tunis und ist eines der berühmtesten Dörfer Tunesiens. Doch es ist auch ein heiliger Ort. Seit dem 12. Jahrhundert pilgern regelmäßig die Anhänger verschiedener Bruderschaften des Sufismus – der mystischen Strömung des Islam – zum Grab des Heiligen Sidi Bou Saïd und in die zahlreichen Mausoleen.
(3): Das absolute Muss: Der Topkapı-Palast in Istanbul
Er ist einer der schönsten Paläste Istanbuls: Der im Altstadtviertel Sultanahmet über dem Bosporus gelegene Topkapı-Palast war für viele Jahre die Hauptresidenz der osmanischen Sultane. Noch heute wird er von Millionen Touristen besichtigt – die nicht ahnen, dass hinter den Palastmauern einst eine Frau die Geschichte eines ganzen Reiches beeinflusst hat.


Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
  • Bonus und Ausschnitt
Berlin, der Himmel über Wim Wenders - Stadt Land Kunst

14 min

Trabi für immer! - Stadt Land Kunst

3 min

Tunesien: das mystische Sidi Bou Saïd - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: der Topkapı-Palast in Istanbul - Stadt Land Kunst

6 min