Die Toten von Turin - Staffel 2 (7/12)

53 Min.
Verfügbar von 15/06/2018 bis 28/06/2018
Live verfügbar: ja
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose
Valeria Ferro, Oberinspektorin, will die Turiner Polizei verlassen. Nachdem die Affäre mit ihrem Vorgesetzten Giorgio auseinanderging, hatte er sie gebeten, sich nach Rom versetzen zu lassen. Die Leitung des neuen Falls einer ermordeten Ausnahmeviolinistin überträgt Giorgio bereits Andrea ... - Erfolgreiche Krimiserie (I 2015)
Oberinspektorin Valeria Ferro ist entschlossen, ihre Versetzung durchzuziehen und die Turiner Polizei zu verlassen. Ohne ihre Familie zu informieren, bereitet sie ihren Umzug nach Rom vor. Somit sind Andrea und seine Kollegen bei der Lösung des Mords an der jungen Ausnahmeviolinistin Irene auf sich allein gestellt. Giorgio überträgt Andrea die Leitung der Ermittlungen und stellt ihm bei Erfolg in Aussicht, Valerias Platz einnehmen zu können. Doch der neue Fall hat es in sich. Die talentierte Violinistin war direkt nach einem erfolgreichen Konzertauftritt erschlagen in ihrer Garderobe aufgefunden worden. Hat ihr Freund Alberto sie im Affekt umgebracht? Er hatte die junge Frau kurz vorher aus Eifersucht angegriffen, als er herausfand, dass sie ihn betrügt. Die junge Musikerin hatte eine Affäre mit dem Dirigenten ihres Orchesters, der gleichzeitig ihr Stiefvater in spe war. Vielleicht hatte aber auch der Maestro gefürchtet, seine Freundin, die Mutter des Opfers, könne von seiner Affäre erfahren? Noch dazu verband den Dirigenten mit dem Opfer ein Geheimnis, das unter keinen Umständen ans Licht kommen sollte. Doch auch die Schwester des Opfers, Federica, hatte ein Motiv. Sie war auf den großen Erfolg ihrer Schwester neidisch. Aber wäre sie fähig gewesen, sie zu ermorden? Die Polizei tappt ohne Valerias Spürsinn im Dunkeln. Während der Ermittlungen versuchen Andrea und seine Kollegen alles, um Valeria zum Bleiben zu bewegen. Doch als Giorgio von dem mehr als freundschaftlichen Verhältnis zwischen ihr und Andrea erfährt, sieht er rot. Schließlich springt er aber doch über seinen Schatten und macht Valeria ein Angebot. Kann er die Oberinspektorin überzeugen, ihre Umzugskartons wieder auszupacken?

Kamera :

Ferran Paredes Rubio
Riccardo Topazio

Schnitt :

Davide Miele
Davide Mazzan

Musik :

Corrado Carosio
Pierangelo Fornaro

Produktion :

RAI Fiction
Fremantlemedia Italia

Produzent/-in :

Claudio Corbucci
Anouk Andaloro
Michele Zatta
Lorenzo Mieli

Regie :

Giuseppe Gagliardi

Drehbuch :

Claudio Corbucci
Peppe Fiore
Stefano Grasso
Viola Rispoli
Francesco Cioce

Darsteller :

Miriam Leone
Matteo Martari
Monica Guerritore
Thomas Trabacchi
Riccardo Lombardo
Luca Terracciano
Gigio Albertini
Davide Iacopini
Viola Sartoretto
Crystal Deglaudi
Pamela Villoresi
Astrid Casali
Mario Sgueglia
Fabrizio Contri
Davide Strava
Sylvaine De Guillame
Paola Lavini

Kostüme :

Carola Fenocchio

Szenenbild / Bauten :

Maurizio Zecchin

Redaktion :

Virginia Padilla

Land :

Italien

Jahr :

2015

Herkunft :

ARTE F