Vom Teufel geritten
Ausstrahlung am 2. Februar

81 Min.
Verfügbar: Nein
Nächste Ausstrahlung : Freitag, 2. Februar um 13:45

Steve Sinclair führt ein friedliches Leben als Rancher. Sein jüngerer Bruder Tony kehrt eines Tages in Begleitung der schönen Joan auf die Farm zurück. Als ein Unbekannter nach Steve sucht, um mit ihm abzurechnen, überschlagen sich die Ereignisse. Der übermütige Tony erschießt den Eindringling. Im darauffolgenden Triumphrausch ist er jedoch kaum mehr zur Vernunft zu bringen ...

Steve Sinclair ist Rancher und lebt mit seinem Umfeld in Harmonie. Jedenfalls so lange, bis Larry Venables ihn ausfindig macht, um mit ihm abzurechnen. Steve, ein ehemaliger Soldat im Sezessionskrieg aufseiten der Konföderation, hat in der Vergangenheit so einige Männer erschossen, unter anderem den Bruder von Venables. Steves jüngerer Bruder Tony, der den Familienstolz bewahren und seinen Bruder schützen will, erschießt Venables im Eifer des Gefechts.
So nimmt das Übel seinen Anfang. Im Siegesrausch streift Tony mit seinem Saufkumpan durch die Gegend und trifft dabei auf Clay Ellison und dessen Familie, denen das Weideland gehört und die dort ihr Camp aufschlagen wollen. Tony setzt einen der Planwagen in Brand und schikaniert Clay, woraufhin dieser in seinem eigentlichen Plan, sein Land mit einem Zaun zu begrenzen, bestärkt wird. Dennis Deneen, dem das meiste Land in der Umgebung gehört und der als Dorfältester fungiert, entscheidet, dass dies Clays Recht ist und sie ihn zunächst gewähren lassen sollen, um später eine friedliche Lösung zu finden. Tony ist außer sich. Er versperrt Clay den Weg zum Geschäft, in dem dieser den Draht für den Zaun kaufen will. Im Rausch der Gewalt ist das Schießen für Tony nur noch ein Spaß …
Inmitten dieser Tragödie kommen sich Steve und die schöne Joan näher, die eigentlich Tony wegen mit auf die Ranch gekommen ist, von dessen Unreife und Sauferei nun aber genug hat ...

Besetzung und Stab

Kamera :

George J. Folsey

Schnitt :

John McSweeney Jr.

Musik :

Elmer Bernstein

Produktion :

Metro-Goldwyn-Mayer

Produzent/-in :

Armand Deutsch

Regie :

Robert Parrish

Drehbuch :

Rod Serling
Thomas Thompson

Darsteller :

Donald Crisp
Charles McGraw
Royal Dano
John Cassavetes
Robert Taylor
Julie London

Land :

USA

Jahr :

1957

Herkunft :

ARTE