Vox Pop
Jugendliche und Pornografie / Sterbehilfe

29 Min.
Verfügbar von 19/04/2018 bis 13/06/2018
Live verfügbar: ja

Diese Woche befasst sich das Magazin mit zwei polemischen Themen: Zunächst geht es am Beispiel Dänemarks um Jugendliche und Pornografie; dann wird mit Dr. Bernard Devalois das Thema Sterbehilfe betrachtet. Devalois leitet eine Einrichtung für Palliativpflege in Frankreich und ist entschiedener Gegner der Euthanasie.

(1): Pornografie: Wie können wir unsere Kinder schützen?
Durch das Internet kommen Jugendliche immer früher mit Webseiten pornografischen Inhalts in Kontakt. In Frankreich beispielsweise hat ein Drittel der 13- bis 15-Jährigen schon einmal ein Pornovideo gesehen. Natürlich haben Eltern gewisse Kontrollmöglichkeiten, doch warum bieten Regierungen und Internet-Giganten so wenig Hilfe? Warum gibt es praktisch keine Regulierung von Internetpornografie in Europa?
Kontroverse der Woche: „Wir können unsere Kinder nicht pausenlos überwachen!“, so der Aufschrei der hilflosen Eltern. Aus Sicht der europäischen Regierungen wäre es jedoch zu kompliziert, alle Pornoseiten sperren zu lassen.
Recherche der Woche: „Vox Pop“ ermittelt in Dänemark, wo die Behörden das Verbreiten, aber auch das Teilen pornografischer Fotos und Videos ohne Einwilligung der Betroffenen unter Strafe gestellt haben. Wird diese Herangehensweise Erfolg haben?
(2): Sterbehilfe: Lizenz zum Töten?
Nur drei europäische Länder erlauben die aktive Sterbehilfe: die Niederlande (die 2001 als erstes Land der Welt ein entsprechendes Gesetz erließen), Belgien und Luxemburg. In Belgien stieg die Zahl der Sterbehilfefälle von 2012 bis 2015 um 22 %. Angesichts der wachsenden Nachfrage von Patienten, die ihrem Leiden ein Ende setzen wollen, stellt sich die Frage nach der Banalisierung des Tötens.
Zu Gast bei „Vox Pop“ ist diese Woche der Leiter einer französischen Palliativpflegeeinrichtung, Dr. Bernard Devalois. Er begleitet seine Patienten auf dem Weg in den Tod, lindert ihre Schmerzen, stellt sich aber klar gegen die Möglichkeit, ihr Leben aktiv zu beenden.
Und wie immer berichten „Vox-Pop“-Korrespondenten aus ihren Ländern über das Thema der Woche. Sind die europäischen Nachbarn für oder gegen die aktive Sterbehilfe? John Paul Lepers berichtet aus einer belgischen Klinik, in der Sterbehilfe praktiziert wird.


Regie :

Nicolas Thepot

Moderation :

Jean-Paul Lepers

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
  • Bonus und Ausschnitt
Pornos auf dem Pausenhof? - Vox pop

4 min

Pornografie: Wie können wir unsere Kinder schützen? - Vox pop

9 min

Interview mit Bernard Devalois - Vox pop

14 min