Vox Pop
Mehr Sicherheit durch mehr Waffen?

29 Min.
Verfügbar von 27.01.2018 bis 28.03.2018
Nächste Ausstrahlung : Samstag, 27. Januar um 10:55
"Vox Pop" berichtet jede Woche über das europäische Zeitgeschehen. Diese Woche beschäftigt sich das Magazin mit zwei brisanten Themen: den geplanten Regelungen zum Waffenbesitz in Tschechien und der Frage, wie behindertengerecht europäische Städte wirklich sind. Zu Gast ist Sophie Cluzel, französische Staatssekretärin für Belange von Behinderten.

(1): "Jeder muss das Recht haben, eine Waffe zu tragen" ?
Wer eine Waffe trägt, ist sicherer? Das scheinen immer mehr Europäer zu glauben. In Deutschland boomen nicht-tödliche Selbstverteidigungswaffen: Die Zahl der Lizenzierungen hat sich in zwei Jahren verdoppelt. In Europa sind fast 80 Millionen Feuerwaffen legal im Umlauf, 13% der Haushalte verfügen über eine Waffe. In Brüssel sorgt dies angesichts der steigenden Terrorgefahr für Unruhe: Im März letzten Jahres wurde deshalb eine strengere Richtlinie über Schusswaffen verabschiedet.
Kontroverse der Woche: „Jeder muss das Recht haben, eine Waffe zu tragen. Es schützt Bürger und Staaten,“ behaupten die Befürworter. „Ausgeschlossen,“ empören sich die Gegner, die  Massenerschießungen und steigende Mordraten fürchten. Für oder gegen einen leichteren Zugang zu Waffen?
Recherche der Woche: Vox Pop war in Tschechien, wo die Regierung das Recht auf Waffenbesitz in der Verfassung verankern will. Dabei orientiert sie sich an der Gesetzgebung der Vereinigten Staaten …
(2): Leben mit Behinderung
2015 gab es in Europa 80 Millionen behinderte Menschen – das entspricht 15% der europäischen Gesamtbevölkerung. Doch Behinderte sind oft Bürger zweiter Klasse: Sie leiden unter schlecht angepassten öffentlichen Verkehrsmitteln und einem Arbeitsumfeld, das nicht auf ihre Bedürfnisse eingeht. In Frankreich haben behinderte Menschen drei Mal geringere Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden, und bleiben im Durchschnitt länger arbeitslos.
Vox Pop spricht mit Sophie Cluzel, der französischen Staatssekretärin für  Belange von Behinderten, die sich seit zwanzig Jahren in Behindertenvereinen engagiert.
Und wie immer berichten Vox-Pop-Korrespondenten aus ihren Ländern über das Thema der Woche. Wie behindertengerecht sind andere Länder in Europa? John Paul Lepers sprach mit behinderten Angestellten der französischen Bahngesellschaft SNCF.



Besetzung und Stab

Regie :

Nicolas Thepot

Moderation :

Jean-Paul Lepers

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F