The Driver bei ARTE Mix ø Trabendo

89 Min.
Verfügbar: vom 8. Dezember 2017 bis zum 31. Mai 2018
Die französische Hardrock-Legende kehrt zurück zum Techno und liefert einen heißen Mix made in France. 
Emmanuel Dauchez hat viele Gesichter: Als „Manu le Malin“ gehört er zu den wichtigsten Akteuren der französischen Hardcore-Szene, als „The Driver“ trat er zum Techno über. Und als dieser kam er zu ARTE Mix ô Trabendo …
 
Manu le Malin (MLM) wurde mit seinen düster-brutalen Beats in der Rave-Szene der 90er bekannt und bald zu einem ihrer größten Stars. Kein Wunder, denn sein Garagensound geht so richtig in den Magen! Dann kam der Techno – und mit ihm „The Driver“, der sich anders als sein Alter Ego an ein kleineres, anspruchsvolleres Publikum richtete. Als „The Driver“ stand Dauchez auf den größten Bühnen bei teilweise sehr eklektischen Festivals, wobei er generell ein breiteres musikalisches Spektrum bediente.
Die komplexe (Doppel-)Persönlichkeit des Künstlers und seine Geschichte erkundete Mario Raulin, der Mitgründer des französischen Kollektivs Sourdoreille, übrigens in seinem Dokumentarfilm „Sous le donjon de Manu Le Malin sort“ (2017).
 
Auf der Bühne von ARTE Mix ô Trabendo nimmt The Driver mit einer Auswahl französischer Künstler wie Electric Rescue, Kmyle, 14Anger und The Hacker/Amato wieder so richtig Fahrt auf.
 
Foto © Philippe Levy

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2017