Snapshots: Forever Pavot
Le Beefteak, Cancre

11 Min.
Verfügbar von 16/03/2018 bis 15/03/2019
Live verfügbar: ja

Seit 2010 fabrizieren Forever Pavot spleenigen Indie-Pop mit Einflüssen aus Barockmusik, Progressive und Psychedelic Rock. Ihre Musik entführt die Zuhörer in eine sonderbare Welt, die zwischen Genialität und süßem Wahnsinn oszilliert. Sollten Forever Pavot etwa die französische Antwort auf Cheshire Cat sein?

Die feingeschliffenen musikalischen Schöpfungen von Forever Pavot schöpfen ihre Inspiration aus psychedelischen Einflüssen und Filmmusik. Bandleader Emile Sornin, ehemals Mitglied der Gruppe Arun Tazieff, wurde von Jean-Baptiste Guillot auf die Independent-Schiene gebracht. Der Gründer des Indie-Labels Born Bad Records produziert unter anderem La Femme und Cheveu.

Vor seinem psychedelischen Abenteuer hatte Sornin sich in so unterschiedlichen Genres wie Hardcore-Punk, Garage Rock und Folk ausprobiert, aber auch einige Videoclips für Künstler wie Dizzee Rascal und Disclosure produziert. Zu dieser enormen musikalischen Bandbreite gesellt sich als weitere Inspirationsquelle seine unbändige Leidenschaft für das Kino der 1970er Jahre, die in seinem Debütalbum „Rhapsode“ aus dem Jahr 2014 ebenso zu spüren ist wie in seinem jüngsten Werk „La Pantoufle“, das im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde.

Aufzeichnung vom 15. März 2018 in La Maroquinerie, Paris.


Produzent/-in :

La Blogothèque

Land :

Frankreich

Jahr :

2017