Snapshots: Protomartyr
A Private Understanding, Here Is a Thing

9 Min.
Verfügbar von 27/11/2017 bis 26/11/2018
Live verfügbar: ja

Zwischen einer Stadt und den Menschen, die dort leben, ihren Pulsschlag spüren und darüber singen, gibt es oft interessante Parallelen. Protomartyr und Detroit sind ein gutes Beispiel, denn das Post-Punk-Quartett berichtet nicht nur, was in den Straßen seiner Heimat – und in den gesamten USA – vor sich geht, sondern geht den Dingen auf den Grund. 

Ihr viertes Album „Relatives in Descent“ ist 2017 erschienen und gibt einen guten Überblick über die Art und Weise, wie sich die Band dieser Mammutaufgabe stellt. Nach drei zwischen 2012 und 2015 erschienenen Vorläufern ist es das wohl reifste Werk von Joe Casey, Greg Ahee, Alex Leonard und Scott Davidson, die damit endlich bei dem hoch angesehenen Label Domino angekommen sind. 

Der abgründige, emotionsgeladene Sprechgesang von Casey und die schneidenden Gitarrenriffs verleihen dem Punkrock der Band seinen enormen Wiedererkennungswert. Der Zynismus ihrer Texte verleiht dem düsteren Bild, das sie mit ihren Songs zeichnen, zumindest einen kleinen Farbtupfer.

 Aufzeichnung vom 25. November 2017 in La Maroquinerie, Paris.


Land :

Frankreich

Jahr :

2017