Snapshots: Max Cooper
Waves, Order From Chaos

11 Min.
Verfügbar: vom 8. November 2017 bis zum 7. November 2018
Wissenschaft oder doch lieber Musik? Max Cooper hat sich für die Musik entschieden, zur großen Freude der Nachtschwärmer. Der Nordire und gelernte Genetiker hängte seinen Laborkittel an den Nagel und widmet sich fortan der Elektromusik. Ein Karrierewechsel, der es ihm erlaubt, durch ganz Europa zu touren. 
Doch ganz hat Max Cooper die Wissenschaft nicht aufgegeben. Seine Musik ist streng, getaktet, glasklar. Futuristische Klänge aus dem Elektro-Labor, irgendwo zwischen Trentemøller und Aphex Twin. Der Musiker aus Belfast ist beim deutschen Label Traum Schallplatten unter Vertrag, betreibt aber auch ein eigenes Label namens Mesh. Neben seinen zahlreichen EPs und Remix-Sammlungen hat er zwei Alben veröffentlicht: „Human“ (2014) und „Emergence“ (2016).
Max Cooper ist dieses Jahr schon zum zweiten Mal in Paris. Anfang 2017 stellte er sein Album „Emergence“ bei einem immersiven Live-Konzert im Elysée Montmartre vor. Jetzt kommt er mit seinem neuen Projekt, „Mesh Tour“, in die Gaîté Lyrique – ebenfalls live und in 360°!
Konzertmitschnitt vom 7. November 2017 in der Gaîté Lyrique, Paris

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

La Blogothèque

Land :

Frankreich

Jahr :

2017