Re: Ausweg aus der Mietmisere
Letzte Chance Wohnungstausch?

30 Min.
Live verfügbar: ja
Untertitel für Gehörlose

Tausende von älteren Menschen leben in Wohnungen, die längst zu groß für sie geworden sind. Junge Familie suchen dagegen oft verzweifelt nach zusätzlichem Wohnraum. Läge es da nicht nahe, dass Senioren und junge Familien ihre Wohnungen einfach tauschen? "Re:" begleitet ein junges und ein altes Paar auf ihrer Suche und zeigen, welche Hindernisse dabei überwunden werden müssen.

Für ältere Menschen ist es meist sehr schwer, ihre gewohnte Umgebung zu verlassen. Außerdem sind die Mieten inzwischen rasant gestiegen, so dass Senioren für eine kleinere Wohnung oft sogar mehr bezahlen müssten als für ihre jetzige große. An diesem Problem scheitern Johanna und Barkin aus Berlin. Sie suchen dringend einen Tauschpartner, weil ihre kleine Familie bald Zuwachs bekommt. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, welche Unterstützung ist notwendig, damit ältere Menschen tatsächlich umziehen und so Wohnraum freimachen? Ein Rentnerehepaar aus Nürnberg macht diesen Schritt. „Re:“ beobachtet, wie es Abschied nimmt von seiner 4-Zimmer-Wohnung, in der es seine Kinder aufgezogen und den Großteil seines Lebens verbracht hat. In Deutschland gibt es viele Hürden, in Österreich dagegen ist das Recht auf Wohnungstausch im Mietgesetz verankert. Insbesondere für die Bewohner der berühmten Wiener Gemeindebauten ist der Tausch von einer größeren in eine kleinere Wohnung oder umgekehrt überhaupt kein Problem. Ein Programm, das sich an Senioren über 65 richtet, gleicht eventuelle Mietunterschiede aus. Erste Initiativen gibt es nun auch in Deutschland. In Berlin wird für die Bewohner der landeseigenen Wohnungsgesellschaften gerade eine Onlinetauschbörse eingerichtet. Rein rechnerisch könnte die deutsche Hauptstadt ihre Wohnungsprobleme nämlich auch ohne den Bau neuer Wohnungen lösen.


Produzent/-in :

Br

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

BR