Mit offenen Karten
Kurdischer Staat oder kurdische Staaten?

1 Min.
Verfügbar von 03.03.2018 bis 01.05.2018
Live verfügbar: Ja
Nächste Ausstrahlung : Samstag, 3. März um 10:35
Kurdistan bedeutet so viel wie „Land der Kurden“. Doch die 32 bis 35 Millionen Kurden sind das größte Volk der Erde ohne eigenen Staat. „Mit offenen Karten“ beleuchtet das Schicksal dieses Volks mit seiner langen Geschichte. Aus historischen und geopolitischen Gründen leben die Kurden heute zerstreut in der Türkei, im Iran, in Irak und Syrien.
Kurdistan bedeutet so viel wie „Land der Kurden“. Doch die 32 bis 35 Millionen Kurden sind das größte Volk der Erde ohne eigenen Staat. „Mit offenen Karten“ beleuchtet das Schicksal dieses Volks mit seiner langen Geschichte. Aus historischen und geopolitischen Gründen leben die Kurden heute zerstreut in der Türkei, im Iran, in Irak und Syrien. Kann die Unterstützung der Kurden durch die Großmächte deren Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat überdauern? Ist ein unabhängiger Kurdenstaat ohne Krieg denkbar? Oder liegt die Lösung eventuell in mehreren kurdischen Staaten?

Besetzung und Stab

Moderation :

Emilie Aubry

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F