Mit offenen Karten
Die weltweite Verbreitung von Stechmücken

(13 Min.)
Verfügbar von 24/02/2018 bis 24/04/2018
Live verfügbar: ja
Malaria, Chikungunyafieber, Zika-Virus und Denguefieber haben eins gemeinsam: All diese Epidemien werden durch Stechmücken übertragen. Inspiriert von Erik Orsennas Buch „Géopolitique du moustique“, stellt „Mit offenen Karten“ das ganz besondere Insekt vor, das sich an unterschiedlichste Bedingungen anpassen und unglaubliche Distanzen zurücklegen kann.
Stechmücken sind wahre „Serienkiller“, denn sie übertragen nicht nur Parasiten, sondern auch Bakterien und Viren. Sie kennen keine geografischen Grenzen und sind für manche weltweite Krankheitsepidemien verantwortlich. Insgesamt existieren 3.546 verschiedene Stechmückenarten. Davon sind 200 als gesundheitsgefährdend einzustufen, da sie Krankheiten übertragen. In der heutigen Sendung werden zwei Stechmückenarten genauer unter die Lupe genommen, die Krankheiten wie Malaria, Chikungunyafieber, Zika-Virus und Denguefieber übertragen. Inspiriert von Erik Orsennas Buch „Géopolitique du moustique“, stellt „Mit offenen Karten“ das ganz besondere Insekt vor, das sich an unterschiedlichste Bedingungen anpassen und unglaubliche Distanzen zurücklegen kann. Obwohl Mücken für die weltweite Verbreitung einiger Krankheiten verantwortlich sind, haben sie auch ihren Nutzen für die Erde.

Moderation :

Emilie Aubry

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F