Alicia Keys: Baloise Session 2017

65 Min.
Verfügbar vom 28/03/2019 bis 28/04/2019
Seit ihrem Debütalbum "Songs in A Minor" aus dem Jahr 2001 ist die New Yorker Sängerin und Pianistin Alicia Keys ein Superstar. Die Ausnahmekünstlerin hat bis jetzt 6 Alben veröffentlicht und 15 Grammys gewonnen. In Basel gab die Allrounderin 2017 ein intensives Konzert in intimem Rahmen – ARTE zeigt das Highlight der Baloise Session.
ARTE präsentiert mit dem Auftritt von Alicia Keys das Highlight der Baloise Session 2017. Seit ihrem Debütalbum "Songs in A Minor" (2001) ist die New Yorker Musikerin Alicia Keys ein Superstar. Gekonnt vermengt sie R&B, Soul, Hip-Hop, Jazz und sogar Klassik zu einem eigenen, fantastischen Sound, auf den ihre Heimatstadt New York seit jeher einen starken Einfluss hat. Dazu kommen ihre einzigartige Stimme und ihr erstklassiges Klavierspiel. Die Ausnahmekünstlerin hat bislang sechs Alben veröffentlicht sowie 15 Grammys gewonnen und sich dabei stets weiterentwickelt. Der siebte Longplayer ist in Arbeit. Auch abseits von Bühne und Studio ist Alicia Keys nicht untätig und hat unter anderem als Schauspielerin, Bestsellerautorin und Jurorin bei "The Voice" reüssiert, darüber hinaus engagiert sie sich stark im sozialen Bereich, besonders im Kampf gegen Aids. In Basel gibt die Allrounderin ein intensives Konzert in einem intimen Rahmen – mit den stärksten Tracks ihrer Karriere. ARTE zeigt einen Mitschnitt vom November 2017.

Regie :
Roli Bärlocher
Land :
Schweiz
Jahr :
2017
Herkunft :
ZDF