Xenius
Biogas: zwischen Hoffnungsträger und Umweltsünder

(27 Min.)
Verfügbar von 19/03/2018 bis 16/06/2018
Live verfügbar: ja
Untertitel für Gehörlose
Biogas hatte einen hervorragenden Ruf als wichtiger Baustein der Energiewende – bis Fehlsteuerungen zu Streit und Umweltproblemen führten. Wohin geht die Reise für den Energie-Hoffnungsträger? Die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner wollen das herausfinden und treffen eine Frau, die mit Biogas Leben verändern will.
Biogas hatte einen hervorragenden Ruf als wichtiger Baustein der Energiewende – bis Fehlsteuerungen zu Streit und Umweltproblemen führten. Wohin geht die Reise für den Energie-Hoffnungsträger? Die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner wollen das herausfinden und treffen eine Frau, die mit Biogas Leben verändern will. Die Agrartechnikerin Katrin Pütz hat eine Biogas-Anlage und einen Biogas-Rucksack erdacht – als Alternative zum mühsamen und gesundheitsschädlichen Kochen mit Holz in Afrika. Der Biogas-Rucksack von Katrin Pütz sieht aus wie ein riesiges blaues Kissen. Auf den Rücken geschnallt kann man mit ihm Energie transportieren. Der Rucksack und eine Biogas-Anlage im Zelt, die Katrin Pütz erdacht hat, sollen Bauern in Afrika ohne teure und komplizierte Technik neue Möglichkeiten eröffnen. Die „Xenius“-Moderatoren besuchen Katrin Pütz in der Nähe von Würzburg und probieren ihre Erfindungen aus. Und sie wollen wissen, wo die Reise für diesen eigentlich so hoffnungsvollen Energieträger Biogas in Deutschland und Frankreich hingeht. Denn Biogas kann die Schwankungen der Stromerzeugung mit Sonne und Wind auffangen und könnte so ein Schlüssel für die Energiewende sein. Doch in den letzten Jahren brachten die Nebenwirkungen des Biogas-Booms in Deutschland die ganze Branche in Verruf.

Moderation :

Caroline du Bled, Gunnar Mergner

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

BR