Xenius: Hilfe im NotfallLebensretter unter Druck

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

27 Min.
Verfügbar vom 01/04/2020 bis 29/06/2020
Untertitel für Gehörlose
Bei Gefahr für Leib und Leben kann jede Sekunde entscheidend sein. Dabei können auch kleine Fehler gravierende Folgen haben. Vom Notruf bis zur Bergung und Versorgung der Patienten - für Rettungsdienste gehört dieser Druck zum täglichen Geschäft. Die "Xenius"-Moderatoren erleben den Alltag der Rettungskräfte aus zwei Perspektiven: Als Opfer und als Retter.
Bei Gefahr für Leib und Leben kann jede Sekunde entscheidend sein. Dabei können auch kleine Fehler gravierende Folgen haben. Vom Notruf bis zur Bergung und Versorgung der Patienten -- für Rettungsdienste gehört dieser Druck zum täglichen Geschäft. Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard erleben den Alltag der Rettungskräfte aus zwei Perspektiven. Dörthe schlüpft in die Rolle des Opfers. Sie wird professionell instruiert und lernt, wie sie sich ihren jeweiligen Verletzungen gemäß verhalten soll. Pierre begleitet ein Rettungsteam beim Einsatz – gemeinsam mit den Profis eilt er Dörthe zu Hilfe. Außerdem in „Xenius“: Das Notfallsystem in Deutschland und Frankreich besteht aus Rettungsdienst, ärztlichem Notdienst und den Notaufnahmen der Krankenhäuser. Doch welche Institution ist im Einzelfall die richtige? Gerade das deutsche System kann für Patienten durchaus verwirrend sein. Und: Frankfurt am Main ist berühmt für seine Skyline. Was aber, wenn sich oben an den Hochhäusern ein Unglück ereignet? Für die Einsatzkräfte eine echte Herausforderung. Deshalb gibt es Höhenretter, die speziell für solche Fälle ausgebildet sind. „Xenius“ begleitet die Spezialisten bei einer nervenaufreibenden Übung am 154 Meter hohen Skyper-Gebäude.

  • Moderation :
    • Dörthe Eickelberg, Pierre Girard
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018
  • Herkunft :
    • HR