Xenius - Container: Sicherheit der Stahlriesen

27 Min.
Verfügbar vom 30/01/2019 bis 29/04/2019
Untertitel für Gehörlose

Wie sicher sind Container eigentlich? Welche Gefahren stecken in ihnen? Um zu verhindern, dass Schädlinge die Ware befallen, werden viele Frachtcontainer mit hochtoxischen Stoffen behandelt und dies meist ohne Hinweis. Aber der Zoll rüstet ständig nach. Die Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug begleiten in Bremerhaven den Zoll bei seiner gefährlichen Arbeit.

Sie lassen sich einfach stapeln, umladen, wegfahren und verschiffen: Container in standardisierten Größen. Vor allem aber lassen sich darin Waren reibungslos transportieren – egal von und zu welchem Ort der Welt. Aber wie sicher sind diese Stahlriesen eigentlich? Welche Gefahren stecken in den Containern? Um zu verhindern, dass Schädlinge die Ware befallen, werden viele Frachtcontainer mit hochtoxischen Stoffen behandelt und dies meist ohne Hinweis. Öffnen Zoll oder Lagerarbeiter die Stahlriesen, droht Gefahr. Immer wieder kommt es zu Unfällen mit schweren Folgeerkrankungen für die Betroffenen. In Containern werden außerdem Drogen oder andere illegale Waren geschmuggelt. Aber der Zoll rüstet ständig nach. Modernste Röntgengeräte können Container inzwischen vollständig durchleuchten. Emilie Langlade und Adrian Pflug begleiten in Bremerhaven den Zoll bei seiner Arbeit. Denn hier kommen jedes Jahr mehrere Millionen Container in Europa an. Dabei erleben die beiden die komplexen Sicherheitschecks eines Containerhafens.

Moderation :

Emilie Langlade, Adrian Pflug

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

ZDF