Xenius: Parfüm

Die Macht der Düfte

27 Min.
Verfügbar vom 05/02/2019 bis 05/05/2019
Untertitel für Gehörlose

Fruchtig, würzig, blumig – Düfte sind überall präsent. Mehr als eine Billion verschiedene kann der Mensch unterscheiden. Gerüche warnen ihn vor Gefahren. Und sie spielen auch bei der Partnersuche eine entscheidende Rolle: Man muss sich gut riechen können! Die "Xenius"-Moderatoren lernen von einem der gefragtesten Parfümeure Frankreichs, wie man Duft extrahiert und konserviert.

Fruchtig, würzig, blumig – Düfte sind ständig und überall präsent. Mehr als eine Billion verschiedene kann der Mensch unterscheiden. Gerüche warnen ihn vor Gefahren: zum Beispiel vor Feuer oder verdorbenen Speisen. Und sie spielen auch bei der Partnersuche eine entscheidende Rolle: Man muss sich gut riechen können! Und dabei helfen viele gerne noch etwas nach – mit Parfüm. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard lernen von einem der gefragtesten Parfümeure Frankreichs, wie man den Duft von Jasmin extrahiert und konserviert. In der südfranzösischen Stadt Grasse helfen sie bei der Ernte der Blüten und entwickeln ihr eigenes Parfüm. Pierre ist von der Welt der Düfte so angetan, dass er sogar über einen Berufswechsel nachdenkt. Wer wirklich Parfümeur werden möchte, braucht nicht nur den richtigen Riecher, sondern auch viel Ausdauer und Geduld. Es gibt nur wenige Schulen weltweit und die Plätze sind begehrt. Wir besuchen eine der bekanntesten Parfümeursschulen der Welt in Versailles. Außerdem stellen wir einen Künstler vor, der „Riechkunst“ erschafft: Mit dem „Smeller“, einer speziellen „Geruchsorgel“, bringt er die Welt der Düfte an unsere Nasen und hat auch schon einen Kinofilm beduftet. Ein Computerprogramm steuert, bei welcher Filmsequenz Gerüche ins Kino gepustet werden. Je nach Film heißt es dann vielleicht in Zukunft: Nase zu und durch!

Moderation :

Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

NDR