Der Diener

Trailer (1 Min.)
Verfügbar von 27/08/2018 bis 27/08/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Montag, 27. August um 20:15
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose

Lebemann der britischen Oberschicht stellt Diener an. Doch kaum ist Hugo in seine Arbeitskleidung geschlüpft, beginnt er, eine subtile, aber heimtückische Steuerung über seinen Herren auszuüben. Eines Tages bringt Hugo seine vermeintliche Schwester Vera als Dienstmädchen ins Haus ... - Parabel (1963, Regie: Joseph Losey) über die moralische Schwäche des gehobenen Bürgertums.

Tony, wohlhabender Lebemann der britischen Oberschicht, stellt Hugo Barrett als Diener an. Doch kaum ist dieser in seine Arbeitskleidung geschlüpft, beginnt er, seinen Herrn auf subtile, aber wirkungsvolle Weise zu beeinflussen und ihn langsam aber sicher zu kontrollieren. Tony merkt davon lange nichts. Er lässt sich von der willfährigen Omnipräsenz seines Bediensteten täuschen und zu fast allem überreden. Etwa dazu, für eine laut Barrett unumgängliche Hausrenovierung einen saftigen Geldbetrag aufzuwenden. Aber das ist erst der Anfang von Barretts Machtübernahme. Denn während er einerseits geschickt vortäuscht, lediglich seinen angemessenen Platz als Dienstbote in der britischen Klassengesellschaft einzunehmen, hält er das Zepter im Haushalt bald schon fest in seiner Hand. Nicht zuletzt durch die von Barrett geschaffene homoerotische Atmosphäre verliert Tony schließlich die Kontrolle über sich. Im Gegensatz zu Tony durschaut seine Verlobte Susan Barretts Spiel zwar, kann sich aber kein Gehör verschaffen. Als Barrett eines Tages auch noch seine vermeintliche Schwester Vera als Dienstmädchen ins Haus einlädt und sie dazu veranlasst, Tony zu verführen, verliert Susan schließlich jeden Einfluss auf ihren Verlobten. Ab jetzt kann Tony sich nur noch selbst retten …

Kamera :

Douglas Slocombe

Schnitt :

Reginald Mills

Musik :

John Dankworth

Produktion :

Elstree Distributors
Springbok Production

Produzent/-in :

Joseph Losey
Norman Priggen

Regie :

Joseph Losey

Drehbuch :

Harold Pinter

Darsteller :

Dirk Bogarde
Sarah Miles
James Fox
Wendy Craig
Catherine Lacey
Richard Vernon

Autor :

Robin Maugham

Land :

Großbritannien

Jahr :

1963

Herkunft :

ARD