"Haus der Sünde" von Bertrand Bonello - Ein Film, eine Minute
Ausstrahlung am 14. Dezember

2 Min.
Verfügbar: vom 29. November 2017 bis zum 31. Dezember 2017
"Haus der Sünde" ist ein feministischer und melancholischer Film. Erzählt wird er von Männern, denen es unmöglich ist, über einen körperlichen Kontakt hinaus, Frauen tatsächlich zu begegnen. Ein Freier schreibt seinem Lieblingsmädchen: "Männer haben Geheimnisse aber nichts Geheimnisvolles". Frauen sind genau das Gegenteil: offen wie ein Buch und zugleich ein großes Geheimnis.

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich

Jahr :

2017