Maria Ribot, Mutter der feministischen Kunst

3 Min. (Bonus)
Verfügbar von 22.08.2017 bis 24.08.2037
Die spanische Choreografin Maria Ribot, genannt La Ribot, ist eine Pionierin der feministischen Kunst. Ihre ebenso provokanten wie humorvollen Arbeiten, die sich an der Schnittstelle von Tanz, Kunst, Performance und Video bewegen, sind derzeit beim Berliner Festival "Tanz im August" zu sehen. 

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2017