ARTE Concert - Jazz - 28 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Livestream: ja

Online vom 24. Juli 2017 bis zum 23. Januar 2018

Jérôme ist Komponist und Keyboarder mit einem Faible für Genre-Mixes, Blanco ein Arrangeur, der den Elektro liebt. Seit 2015 experimentieren die beiden im Rahmen des Projekts Panorama Circus mit unterschiedlichen Stilen und kombinieren zeitgenössischer Jazz, Funk und lateinamerikanische Rhythmen. Das Ergebnis ist ein hypnotischer Mix mit viel Groove.

Ihr erstes Opus, „Painter Of Soul“, ist ein brillantes Album, in dem die verschiedenen Einflüsse in Form von Scratches, Samples und Vibraphon-Klängen durchscheinen und sich atemberaubende Höhenflüge mit nonchalant daherkommenden Themen abwechseln. Ein musikalischer Wettstreit mit wütenden Einwürfen des Klaviers. Ihr zweites Album „ArtSounds of Memories“ ist strenger strukturiert. Es wirkt weniger „zusammengewürfelt“ und konzentriert sich auf die Blechbläser. Die Ehre haben der französische Kornettist und Filmmusikliebhaber Médéric Collignon und der amerikanische Saxophonist Logan Richardson, ein sinnlicher Jazzmusiker, der für seine Musik förmlich brennt.

Auf der Bühne des Fort Sainte-Agathe bilden die vier ein prestigeträchtiges Quartett, das mit seinen teils destrukturierten Melodien die Zuhörer in unbekannte, fast irreale Dimensionen entführet.

Besetzung und Stab
  • Produzent/-in: Oléo Films
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
Kommentare (0)