Ensemble Soledad - Soledad play Logical

53 Min.
Verfügbar: vom 3. Juli 2017 bis zum 31. Dezember 2017
Das Ensemble Soledad wandelt auf den Pfaden von Astor Piazzolla, brilliert in der Interpretation des Tango Nuevo und schreckt dabei vor Abstechern in ganz andere Genres nicht zurück. Bunte Arrangements von Ravel und Prokofjew stehen an diesem Abend neben Eigenkompositionen des Trios auf dem Programm. 
Soledad bringt das Publikum zum Schwingen!
Auf dem Programm:
Jeff Buckley - Grace
César Franck - Prélude
Alexandre Gurning - Paraphrase
Astor Piazzolla - Marejadilla
Roger Hodgson - The Logical Song
Maurice Ravel - Klavierkonzert in G-Dur M.83 - Adagio Assai
Sergei Prokofjew - Querelle (Romeo und Julia)
Sergei Prokofjew - Großer Walzer (Cinderella)

Besetzung und Stab

Darsteller :

Ensemble Soledad (Manu Comte, Alexander Gurning, Jean-Frédéric Molard)

Komponist/-in :

César Franck
Astor Piazzolla
Alexandre Gurning
Maurice Ravel
Roger Hodgson
Sergueï Prokofiev
Jeff Buckley

Land :

Frankreich
Belgien

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert