Sendetermine und Verfügbarkeit

Livestream: ja

Online vom 27. Juli 2017 bis zum 21. Januar 2018

Liebhaber der mediterranen Küche kennen Imam Baildi als köstliches Gemüsegericht. Weniger bekannt ist dagegen, dass Imam Baildi auch eine Band ist – und was für eine! Gegründet wurde sie von den Brüdern Falireas. Heute gehören sechs weitere Musiker zu der vor allem in Griechenland äußerst populären Gruppe, darunter ein Rapper und eine traditionelle Sängerin. 

Ihren großen Erfolg verdanken Imam Baildi einem tanzbaren Mix aus Folklore, Rock, Dub und Elektro. Lang her scheint die Zeit, als die noch völlig unbekannten Falireas-Brüder sich dem Rembetiko, dem „griechischen Blues“, hingaben! Aktuell ist die multikulturelle Band eine der stolzesten Vertreterinnen der griechischen Musikszene, und es scheint, als wolle sie mit unbändiger Energie ihr Heimatland ganz allein aus der Krise holen!

Nach ihrem ersten Konzert bei den Transmusicales in Rennes 2007 und dem Festival des 7 Collines 2016 kommen Imam Baildi nun wieder nach Frankreich. Kein Zweifel, dass dieser Auftritt im Musée du Quai Branly ein paar griechische Sonnenstrahlen in den launenhaften Pariser Himmel zaubern wird!   

Foto © Christian

Besetzung und Stab
  • Produzent/-in: musée du quai Branly
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
Kommentare (0)