Rubin Steiner beim Festival 36h St Eustache
Lacrimosa

18 Min.
Verfügbar: 31/07/2017 bis zum 23/07/2020
Rubin Steiner sorgt beim Festival 36h Saint Eustache für ein ungewöhnliches Zusammentreffen von Klassik und French Touch. Der DJ und Produzent hat sich schon immer die Freiheit genommen, sich alle Freiheiten zu nehmen. Bei seinen Kompositionen, Kollaborationen und Remixen folgt er nur einer Devise: von allem das Beste. Ein freier Musiker im besten Sinne.
Der Wunderknabe des French Touch beherrscht seine Synthesizer bis zur Perfektion. Die Potiknöpfe verleihen Mozarts Requiem ein neues Gewand, geschmückt mit synthetischen Juwelen. Unter dem Gewölbe von Saint Eustache ist der Klang so klar wie der eines Tropfens, der auf jahrtausendealten Stein fällt.
Dann setzen die Bässe ein. Lichter flackern, Schultern beginnen sich zu bewegen, das Publikum verfällt in elektronische Trance, die Herzen schlagen begeistert mit.
Geistliche Musik: „Lacrimosa“ Requiem (Mozart)
Konzertmitschnitt vom 21. Juni 2017 beim Festival 36h Saint Eustache in Paris 

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Rhythm & Town

Land :

Frankreich

Jahr :

2017