ALB | Walking the Line beim Festival Cabaret Vert
Empathy for the Devil

3 Min.
Verfügbar: vom 6. November 2017 bis zum 25. November 2017 Letzter Tag
Für unsere Reihe „Walking the line“ luden wir ALB zu einer gefühlvollen Akustik-Session in den historischen Roy-Turm in Charleville-Mézières.
Clément Daquin macht seit 2006 als ALB romantisch-melodischen Elektropop mit beschwingten Kicks. Noch im selben Jahr erschien seine erste EP „CV 209“, gefolgt vom gleichnamigen Album ein Jahr darauf. 2011 veröffentlichte der Künstler aus Reims die zweite EP „I Beg for a Summer“. Der Titel „Golden Chains“, auf dem auch die Kollegen von The Shoes zu hören sind, untermalte den Werbespot einer bekannten französischen Automarke und machte ALB beim breiten Publikum bekannt.
Seither präsentierte ALB die EP „Whispers Under the Moonlight“ und spielte im Vorprogramm der Rockband Shaka Ponk.
Aufgezeichnet am 26. August 2017 anlässlich des Festivals Cabaret Vert, Charleville-Mézières. 

Besetzung und Stab

Produktion :

Neutra

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert