The Lemon Twigs beim Festival Cabaret Vert

59 Min.
Verfügbar: 31/08/2017 bis zum 27/08/2018
Der virtuos orchestrierte Pop des Duos beruft sich auf musikalische Einflüsse, die von den Beatles über die Beach Boys bis hin zu The Who reichen. 
Obwohl sie noch keine Zwanzig sind, können die Lemon Twigs sogar etablierten Bands durchaus das Wasser reichen. Die New Yorker Brüder Brian (19) und Michel (17) D’Addario sind seit frühester Kindheit Multiinstrumentalisten und Allroundkünstler, wechseln zwischen Schlagzeug, Gitarre – und Auftritten in Broadway-Musicals oder Fernsehserien.  
Beim Festival Cabaret Vert teleportieren die Lemon Twigs ihr Publikum zurück ins Goldene Zeitalter der Sechziger- und Siebzigerjahre. Trotz ihrer Jugend gelingt den Lemon Twigs ein psychedelischer Pop mit stilistisch komplexen Arrangements, der mit dem Rock der Sechziger und Siebzigerjahre ebenso flirtet wie mit Folk-Klängen. Auf der Bühne von befreundeten Musikern unterstützt, spielen sie einige Titel von „Do Hollywood”, ihrem 2016 erschienenen zweiten Album, produziert mit Hilfe von Jonathan Rado (Foxygen).
Konzertmitschnitt vom 26. August 2017 beim Festival Cabaret Vert, Charleville-Mézières
Foto © Rémy Grandroques

Besetzung und Stab

Produktion :

Neutra

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert