Grindi Manberg beim Festival Cabaret Vert

42 Min.
Verfügbar: 20/09/2017 bis zum 23/08/2018
Grindi Manberg ist ein Projekt des aus Reims stammenden Musikers Romain Thominot. Aus wenigen Tönen erschafft der Musiker weite und zerbrechliche Klanglandschaften. In seinen sorgfältig ausgearbeiteten Songs zwischen Electro-Pop und New Wave ist die Melancholie allgegenwärtig.
Grindi Manberg trat 2013 beim Festival für junge Musiker „Inouïs du Printemps de Bourges“ auf, außerdem war er 2015 Preisträger des französischen FAIR-Preises für Nachwuchsmusiker. Nach diesen beiden Auszeichnungen hat der talentierte Musiker allen Grund, auf eine erfolgreiche Zukunft zu hoffen. 2014 brachte Thominot seine erste EP „Fantasized Lumberton“ heraus, die ihm Vergleiche mit Talk Talk und Elliot Smith einbrachte.
Mitte September wird Grindi Manberg sein durch Crowdfunding finanziertes Debütalbum „See The Ferries Fade Away” herausbringen. In Songs über Erinnerungen und Traumwelten offenbart der Musiker auf diesem Album sein intimes Inneres.
Konzertmitschnitt vom 24. August 2017 beim Festival Cabaret Vert in Charleville-Mézières.
Foto © Darkroom

Besetzung und Stab

Produktion :

Neutra

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert