ARTE Concert - Pop - 61 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Samstag, 29. Juli um 22.55 Uhr

Livestream: ja

Online vom 05. August bis zum 29. Oktober 2017

Fast 50 Jahre nach ihrer Gründung bringen Deep Purple mit "Infinite" ihr 20. Studioalbum heraus. Die Hard-Rock-Legenden Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice, Steve Morse und Don Airey gehen nun ein letztes Mal auf Tour. Am 16. Juni sind sie beim Hellfest, dem größten französischen Metal-Treff, aufgetreten. Mat Bastard moderierte dieses besondere, letzte Konzert.

Beim Namen „Deep Purple“ erklingt in den Ohren eines jeden Rockfans sofort das eingängige, wahrscheinlich berühmteste Riff der Rockgeschichte: „Smoke on the Water“ ─ wohl einer der herausragendsten Rocksongs aller Zeiten. Bands aus Großbritannien waren Ende der 1960er Jahre maßgeblich an der Erfindung des Hard Rock beteiligt: Black Sabbath, Uriah Heep, Judas Priest und Deep Purple prägten einen neuen, gitarrenlastigen und verzerrten Sound.

Nach beinahe 50 Jahren Streitereien, Dramen, Kultalben („In Rock“, „Machine Head“, „Perfect Strangers“), legendärer Rock-Hymnen („Child In Time“, „Highway Star“, „Speed King“) und triumphaler Tourneen bereiten sich die Dunkelvioletten nun auf ihren letzten Auftritt vor. Allerdings gehen die britischen Gentlemen nicht leise und auf Zehenspitzen von der Bühne, sondern getreu dem Motto „geteiltes Leid ist doppelte Freude“.

So werden sie ihre letzten Auftritte mit einer Fangemeinde teilen, die ihnen immer treu blieb und jedes Jahrzehnt neue Mitglieder dazu gewann (wie viele Hellfest-Besucher waren schon geboren, als die Band noch ihre ersten Riffs spielte?). Und sie werden sich die Zeit nehmen, ihren Abschied angemessen zu feiern. Eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte: „Are you fucking ready?“

Besetzung und Stab
  • Regie: Thierry Villeneuve
  • Mit:Deep Purple
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)