Magische Gärten
Die Abtei von Tresco

(27 Min.)
Verfügbar von 05/03/2018 bis 07/05/2018
Live verfügbar: ja

In dieser Folge: Vor Englands Küste, umgeben vom Atlantik, liegt auf den Scilly-Inseln der Tresco Abtei-Garten – ein idyllischer Landschaftsgarten, der im 19. Jahrhundert von dem Adeligen Augustus Smith auf den ehemaligen Anlagen eines Benediktiner Klosters angelegt wurde. Entstanden ist dort ein wahrhaftes Paradies aus subtropischen Blüten und Pflanzen.

In der keltischen See vor der Küste Englands liegen die Scilly-Inseln. Auf einer von ihnen, der Insel Tresco, legte der wohlhabende englische Adelige Augustus Smith einen subtropischen Garten an. Der damals 26-Jährige stand den utopischen Ideen seiner Zeit nahe und wollte das Schicksal der Ärmsten verbessern. Die Inseln, auf denen bittere Armut herrschte, boten dem jungen Philanthropen die Möglichkeit, seine Ideale zu verwirklichen – zuallererst durch die Bekämpfung des Hungers. Im Jahr 1834 schloss er einen Erbpachtvertrag mit der englischen Krone ab und errichtete einen Nutzgarten. Durch die Hanglage mit sehr trockenen, aber auch feuchteren Böden bot der Garten unterschiedliche Standortbedingungen, und um die exotische Vegetation vor den ganzjährig kräftigen Winden zu schützen, ließ Smith ringsum einen breiten Gürtel aus Bäumen und Sträuchern errichten. Heute breiten sich manche Pflanzen auch außerhalb des Gartens in Richtung Heide und Dünen aus, mischen sich unter die heimischen Arten und verändern so das Gesicht der ursprünglichen Landschaft. Vor 30 Jahren wurden 90 Prozent des Pflanzenbestandes im Garten von einer Kältewelle zerstört. Nur drei Jahre später zog ein Tornado über die Insel, der mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 200 Kilometern pro Stunde alle Rekonstruktionsarbeiten wieder zunichtemachte. Doch die Gärtner ließen sich nicht entmutigen und bauten erneut alles auf – ein weiterer Beweis für die außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit von Tresco.

Regie :

Timo Ebermann

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F
  • Bonus und Ausschnitt
Subtropische Pflanzen auf der Insel Tresco

3 min