Bruno Philippe interpretiert Dvořák
beim Königin Elisabeth Wettbewerb

60 Min.
Verfügbar: vom 6. Juni 2017 bis zum 28. November 2017
Bruno Philippe interpretiert dass Cellokonzert in h-moll, Opus 104 von Antonín Dvořák und Sublimation, eine Komposition von Toshio Hosokawa.

Besetzung und Stab

Dirigent/-in :

Muhai Tang

Orchester :

DeFilharmonie

Land :

Frankreich
Belgien

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert

Bonus und Ausschnitt

Portrait Bruno Philippe

3 min

Bruno Philippe interpretiert Dvořák - Cellokonzert h-moll op. 104 - Allegro

3 min