Opeth beim Hellfest

58 Min.
Verfügbar: vom 30. Oktober 2017 bis zum 17. Dezember 2017
In ihrer 27-jährigen Karriere haben sich Opeth eine faszinierende Diskografie erarbeitet. Auf ihren insgesamt zwölf Alben entwickelte sich die Band um Mikael Åkerfeldt von Death Metal über Rock zu Progressive Metal – eine Wandlung, die den fünf Schweden einen einzigartigen, sehr persönlichen Sound beschert hat. 
Die ständige Suche nach sich selbst hat bei Opeth – benannt nach einem Ort in dem Roman Der Sonnenvogel von Wilbur Smith – allerdings auch den positiven Nebeneffekt, dass sie ihre Fans immer wieder überraschen. Jedes neue Album der Band ist ein Event, bei dem die Metal-Szene aufhorcht: Welche neuen Sounds gibt es zu entdecken? Welchen Stil wird das Album haben? Eines ist sicher: Opeth machen nie das, was man von ihnen erwartet. Bester Beweis ist das aktuelle Opus Sorceress, das im vergangenen Jahr erschien.
Foto © Gwendal Le Flem

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Live auf ARTE Concert

Bonus und Ausschnitt

Opeth - beim Hellfest 2017

3 min