Apocalyptica beim Hellfest

53 Min.
Verfügbar: 30/10/2017 bis zum 16/12/2017
Beim „symphonischem Metal“ denkt man sofort an Apocalyptica. Die finnische Band ist das Aushängeschild des Genres – kein Wunder, denn in Finnland hat klassische Musik (Jean Sibelius, Esa-Pekka Salonen) einen ebenso hohen Stellenwert wie Metal (Nightwish, Him, Kovasikajuttu).
2015 mischten Apocalyptica mit dem Album Shadowmaker die Karten neu und holten sich neben ihren Streichinstrumenten einen Sänger an die Seite. Die brutale Stimme von Franky Perez verband sich von nun an mit der epischen Lyrik der drei Cellisten. Für die 2017er Edition des Hellfests kehren Apocalyptica zu ihren Wurzeln zurück und begehen das 20-jährige Jubiläum ihres Albums Plays Metallica By Four Cellos – diesem selbsterklärenden Opus hat die Formation schließlich ihren internationalen Erfolg zu verdanken. Für die Musiker ist die Interpretation ihrer großen Erfolge daher ein ebenso bedeutendes Event wie für die Fans.

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Bonus und Ausschnitt

Apocalyptica - beim Hellfest 2017

3 min

Apocalyptica beim Hellfest 2017

3 min