ARTE Concert - Pop - 60 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Samstag, 7. Oktober um 01.00 Uhr

Livestream: ja

Online vom 06. Oktober bis zum 05. November 2017

Kehrte in diesem Sommer nach einem umjubelten Debüt im vergangenen Jahr wieder auf die Waldbühne Berlin zurück: Das Benefiz-Festival, das von Sänger Fetsum zugunsten von Kindern im Krieg und auf der Flucht ins Leben gerufen wurde, versammelte erneut ein großartiges Line-up – unter anderem mit Herbert Grönemeyer, den Fantastischen Vier und Fetsum selbst.

Das „Peace X Peace“-Festival kehrte in diesem Sommer nach einem umjubelten Debüt im vergangenen Jahr wieder in die Waldbühne Berlin zurück. Das Benefiz-Festival, das von Sänger Fetsum zugunsten von Kindern im Krieg und auf der Flucht ins Leben gerufen wurde, versammelte erneut ein Line-up mit Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum, das es so wohl nicht noch einmal auf einer Bühne gibt und die allesamt ohne Gage aufgetreten sind. ARTE präsentiert die Highlights dieses einzigartigen Festivals. Dabei sind unter anderem: Andreas Bourani, einer der großen Shootingstars des deutschsprachigen Pops der vergangenen Jahre, der neben zahlreichen anderen Ehrungen auch als erster Musiker den Medienpreis für deutsche Sprachkultur erhalten hat; Fritz Kalkbrenner, der mit Hits wie „Get A Life“, „Facing The Sun“ oder „Back Home“ seine Fans weltweit zum Mitsingen und -tanzen bringt; Die Fantastischen Vier – das sind Smudo, And.Ypsilon, Michi Beck und Thomas D im wahren Wortsinn. Sie haben die deutsche Musikszene entscheidend geprägt und dabei immer für hervorragende Unterhaltung gesorgt; Herbert Grönemeyer, ein weiterer Säulenheiliger des deutschen Pop, tritt nicht nur mit den Fantastischen Vier auf, er bringt auch die Sängerin Balbina mit; Freundeskreis, die zehn Jahre nach ihrem letztem gemeinsamen Konzert beim „Peace X Peace“-Festival einen der wenigen Auftritte in diesem Jahr haben; und natürlich Fetsum selbst, der es sich nicht nehmen lässt, im Kreis seiner „Allstars“ selbst zum Mikrofon zu greifen.

Besetzung und Stab
  • Regie: Myriam Keeb
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt