Sendetermine und Verfügbarkeit

Livestream: ja

Online verfügbar: nein

Die Verlierer der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen sind Frankreichs traditionelle Volksparteien. François Fillon der konservativen Republikaner kam auf knapp über 20 Prozent, der sozialistische Kandidat Benoît Hamon erzielte mit gerade einmal 6,36 Prozent ein historisch schlechtes Wahlergebnis. Was tun gegen den Niedergang?

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich, Deutschland
  • Jahr:2017
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt