Mallorca –Mirós Paradies
Stadt Land Kunst

12 Min. (Bonus)
Verfügbar: 03/05/2017 bis zum 03/05/2019
Joan Miró experimentierte mit allen erdenklichen Stilrichtungen, unter anderem Fauvismus, Kubismus und Surrealismus. In seinem beengten Atelier in Barcelona sehnte er sich nach weiten Flächen, nach Stille und Licht – ein Traum, den er 1956 wahrmachte. Die Wahl fiel wie von selbst auf Mallorca. Auf der Insel experimentierte der Künstler mit neuen Ausdrucksformen, schuf zahlreiche Werke und fand seinen endgültigen Stil. Die Gemälde spiegeln die mallorquinische Landschaft wider: Die Blautöne des Himmels und des Meeres erobern seine Leinwände.

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Bonus und Ausschnitt

Mallorca –Mirós Paradies - Stadt Land Kunst

12 min