Eröffnungskonzert der 122. Konzertsaison der Tschechischen Philharmonie

107 Min.
Verfügbar von 01.12.2017 bis 29.04.2018

Er zählt zu den gegenwärtig herausragendsten Persönlichkeiten der Musikwelt, nun steht er zum ersten Mal gemeinsam mit der Tschechischen Philharmonie auf der Bühne: Stargeiger Leonidas Kavakos. Anlässlich des Eröffnungskonzerts der 122. Spielzeit der Tschechischen Philharmonie interpretiert der griechische Violonist gemeinsam mit dem Symphonieorchester unter Leitung von Jakub Hrusa erstmals Schostakowitschs 1. Violinkonzert. 

Programm:


Schostakowitsch: Konzert für Violine und Orchester in a-moll op.77


Mahler: Symphonie Nr.4 in G-Dur


Besetzung und Stab

Darsteller :

Leonidas Kavakos

Dirigent/-in :

Jakub Hrusa

Komponist/-in :

Dmitri Chostakovitch
Gustav Mahler

Dramaturgie :

Vítězslav Sýkora

Orchester :

Czech Philharmonic

Solo :

Marta Reichelova

Land :

Tschechische Republik
Frankreich

Jahr :

2017