Loading
Dezoom
Amazonas: Der Preis der Entwaldung

Dezoom

Mehr

Dezoom

Almeria: Der Gemüsegarten Europas

Dezoom

Gemasolar: Tag und Nacht Solarenergie produzieren

Dezoom

Saudi-Arabien: Der Durst der kreisförmigen Felder

Dezoom

Garzweiler: Das europäische Braunkohlereich

Dezoom

Amazonas: Der Preis der Entwaldung

Dezoom

London Medway: Die Kreuzung Europas

Dezoom (8/10)

(8): Laxmi: Das am dichtesten bevölkerte Viertel Delhis

DezoomAmazonas: Der Preis der Entwaldung

Weil sich in der Region Amazonas die illegalen Minen häufen, stellt Goldschürfen mittlerweile eine Bedrohung für das dortige Ökosystem dar. Das wertvolle Metall wird mithilfe von Tonnen Quecksilber abgebaut, dies gefährdet die Gesundheit der Einwohner und fügt der Umwelt  irreversible Schäden zu.

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 03/06/2019 bis 30/05/2022

Versionen :

  • Originalvertonung

Auch interessant für Sie

Mit offenen Karten

Kaukasus - Zwischen den Welten

Mit offenen Karten

11. September: 20 Jahre Krieg(e) gegen den Terrorismus

Parlamentswahlen in Russland: Die Opposition und ihre Unterdrücker

Mit offenen Karten

Der Nil, eine geopolitische Kreuzfahrt

Mit offenen Karten - Afghanistan - Ein zerklüftetes Land

Mit offenen Karten

Kolumbien - Land der Rebellen

Mit offenen Karten

Die Welt der Vulkane

Ungarns Trauma

Europas Problem?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften

Data Science vs. Fake

China ist 2100 das bevölkerungsreichste Land