Kino - Filme - 96 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Donnerstag, 26. Oktober um 01.25 Uhr

Livestream: ja

Online vom 25. Oktober bis zum 01. November 2017

Chile, 1983, während der Aufstände gegen das Pinochet-Regime: Der 14-jährige Waise Miguel beteuert, von der Jungfrau Maria selbst auserwählt worden zu sein, um durch ihn zum chilenischen Volk zu sprechen. Unterstützt vom örtlichen Priester tritt er mit der Jungfrau in Kontakt. - Regisseur Esteban Larraín verarbeitete seine eigenen Kindheitserinnerungen an die Geschehnisse.

Als sich 1983 in Chile die Unruhen gegen das Pinochet-Regime verstärken, soll der 14-jährige Miguel Angel die Menschen vom Geschehen ablenken. Der Junge glaubt, mit der Jungfrau Maria in Verbindung treten zu können, welche ihn auserwählt hat, um mit dem chilenischen Volk zu kommunizieren. Regelmäßig hält er in einem Dorf namens Peñablanca auf einem kleinen Hügel öffentliche Gebetssitzungen ab. Als sich die Nachricht über sein Tun immer weiter verbreitet und die Pilgerströme nicht nachlassen, schickt die Kirche den pragmatischen Pater Ruiz-Tagle, der die wundersamen Vorkommnisse bestätigen soll. Und tatsächlich wird er Zeuge von unerklärlichen Wolkenformationen, von Wundmalen einer unsichtbaren Dornenkrone auf Miguel Angels Stirn und von seiner plötzlich auftauchenden Fähigkeit, Latein sprechen zu können. Doch nach einer Weile bemerkt Pater Ruiz-Tagle gewisse Unstimmigkeiten und beobachtet verdächtige Vorgänge … Plötzlich ist nichts mehr so, wie es scheint.

Besetzung und Stab
  • Kamera: Tevo Díaz
  • Schnitt: Felipe Guerrero, Soledad Salfate
  • Musik: Ricardo Santander
  • Produktion: Piranha Films, Tchin Tchin Production, MC Producciones, Primer Plano Film Group, Röpke Films, ARTE France Cinéma, Panache Productions
  • Produzent/-in: André Logie, Gaëtan David
  • Regie: Esteban Larraín
  • Drehbuch: Esteban Larraín, José Román
  • Mit:Sebastián Ayala (Miguel Angel/Michelangelo)
    Patricio Contreras (Pater Ruiz-Tagle)
    Roberto Farías (Modesto)
    Aníbal Reyna (Priester Lucero)
    Catalina Saavedra (Irma)
    Luis Dubó (Facundo)
    Ramón Núñez (Obispo)
  • Land:Chile, Frankreich
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt