Werden wir bald unfruchtbar?

3 Min.
Verfügbar von 29/01/2018 bis 31/01/2040
Live verfügbar: ja
Wird die medizinische Unterstützung bei der Fortpflanzung bald zur Notwendigkeit? Werden wir eines Tages gezwungen sein, auf Leihmütter und Samenspender zurückzugreifen? So absurd, wie sie vielleicht klingen, sind diese Fragen gar nicht. In den 40 letzten Jahren hat die Konzentration der Spermien in der Samenflüssigkeit um mehr als die Hälfte abgenommen.
Fast jedes zehnte Paar in Deutschland bleibt ungewollt kinderlos. Und diese Zahlen steigen weiter. Grund dafür sind Schadstoffe in Atemluft und Nahrung, die die Fruchtbarkeit und die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen. Unsere Umwelt ist vergiftet - und das könnte auf lange Sicht unsere Fortpflanzung ernsthaft in Frage stellen. 

Journalist :

Mathieu Boch
Katia Beau

Land :

Frankreich

Jahr :

2017