TrauminselnMit dem Rad auf Kreta

Nächstes Video

Ausschnitt (2 Min.)
Verfügbar vom 25/08/2020 bis 23/09/2020
Nächste Ausstrahlung am Dienstag, 25. August um 17:30
Untertitel für Gehörlose
Kreta, die Göttliche. Insel des Zeus, Sonnenparadies und Wiege Europas. Kreta bezaubert auch Radfans mit pittoresken Hafenstädten, langen Sandstränden, kleinen Dörfern im Hinterland und den allgegenwärtigen Spuren der griechischen Mythologie. Die Insel hat eine besonders reiche Pflanzenwelt, zu jeder Jahreszeit blüht etwas.
Tiefblaues Meer, lange Strände, eine wilde Natur und eine unglaubliche Gastfreundschaft – das ist Kreta. Radfahrern bietet die Insel viele Möglichkeiten. Im gebirgigen Westen geht es kräftig bergan, doch auch im sanfteren Osten muss man mitunter kräftig in die Pedale treten. Ein Paradies für Mountainbiker.
Adam Frogakis zeigt Urlaubern das echte Kreta abseits der Touristenzentren. Seine Fahrradtouren führen durch grüne und fruchtbare Landstriche. Rast wird in abgeschiedenen, idyllischen Dörfer gemacht, in denen Reisende eine ganz besondere Gastfreundschaft erleben. Trainer Nikos Tampakakis fährt mit seiner Gruppe von Kindern und Jugendlichen von Neapoli im Osten der Insel über das malerische Dorf Vrouchas an der Küste entlang bis in die Hafenstadt Elounda.  Von hier kann man mit dem Boot auf die ehemalige Leprainsel Spinalonga  fahren. Für die Schweizer Familie Gernet, seit über 20 Jahren auf der Insel zu Hause, geht es vom verschlafenen Dorf Kroustas bis nach Agios Nikolaos. Immer auf der Suche nach neuen Rad-Trails fahren sie querfeldein durch die Weinberge. Am Ende wartet der Sonnenuntergang am Strand von Istro.

  • Regie :
    • Peter Scholl
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • RBB