Das hr-Sinfonieorchester mit Pierre-Laurent Aimard und David Afkham

100 Min.
Verfügbar: 16/03/2017 bis zum 02/02/2018
Ein Klavierkonzert von Beethoven und dazu eine Schostakowitsch-Sinfonie: Das stand auch auf dem Programm jenes Konzerts, mit dem David Afkham 2010 den Salzburger »Young Conductors Award« gewann. Nach seinen Debüts bei Top-Adressen wie dem Concertgebouw-Orchester und dem Philharmonia Orchestra London war David Afkham 2014 auch erstmals beim hr-Sinfonieorchester zu Gast. Jetzt kehrt er nach Frankfurt zurück, mit seiner Erfolgskombination Beethoven und Schostakowitsch. Solist ist dabei ein Pianist, der schon vergangene Spielzeit im Rahmen unseres Beethoven-Projekts mit seinem intensiven Spiel faszinierte, jedoch erst spät zu Beethovens Klavierkonzerten gekommen ist, Pierre-Laurent Aimard.

Besetzung und Stab

Dirigent/-in :

David Afkham

Orchester :

hr-Sinfonieorchester

Solo :

Pierre-Laurent Aimard

Land :

Deutschland

Jahr :

2017